Abschlussabend der 3. Sek

2021-08-09T14:39:20+02:00

Der Tag war gefürchtet und ersehnt worden, aber nun war er da: der letzte Tag für die 3. Sek, an dem die Schüler ihre Abschlussarbeiten präsentieren und voneinander Abschied nehmen würden. Zuerst begann der Tag nach Stundenplan. Aber schon vor der Zehnuhrpause begann das ausserordentliche Programm. Für die Mitschüler wurde ein Apéro vorbereitet, Bilder der Klasse wurden gezeigt und eine kurze Rede gehalten. Es würde ein Tag der Emotionen werden, das war jetzt schon klar. Bis alles aufgeräumt war, war auch schon Zeit zum Mittagessen, denn am Donnerstag steht Sport über Mittag auf dem Programm, da gilt es gestärkt und [...]

Abschlussabend der 3. Sek2021-08-09T14:39:20+02:00

Grosser Elternabend

2021-07-31T22:57:56+02:00

Die Eltern unserer Schüler werden einmal im Jahr vor den Sommerferien zum Elternabend eingeladen, um dort die Informationen und den Stundenplan für das neue Schuljahr zu erhalten. Dass dieser Anlass keine Selbstverständlichkeit ist, haben die letzten eineinhalb Jahre gezeigt. Mit grosser Dankbarkeit für alle Eltern, die ihre Kinder zu uns an die Schule schicken, wurde dieser Anlass durchgeführt. Diese tragen auch wesentlich dazu bei, dass der Schulalltag funktioniert, indem sie sich beispielsweise in der Mittagsaufsicht und beim Reinigungsdienst engagieren. An diesem Abend war Gelegenheit, sich zu organisieren und für die neuen Eltern, sich kennenzulernen.

Grosser Elternabend2021-07-31T22:57:56+02:00

Abschlusslager der 3. Sek

2021-08-09T14:44:30+02:00

Die Schüler bangten bis kurz davor: Würden sie ihr Lager durchführen können oder fiele es der Pandemie zum Opfer? Unter welchen Bedingungen könnte es durchgeführt werden? Welche Entlastung: Kurz davor hat der Bundesrat beschlossen, dass einige Erleichterungen zum Tragen kämen. Frohgemut versammelten sich also die Schüler am letzten Montag im Juni in Stettbach, um gemeinsam ins Tessin zu fahren. Alle freuten sich sehr auf die schulfreien und doch gemeinsamen Tage, für die das Wetter gut zu werden versprach. Auf der Hinreise erfrischte ein Bad bei einem kleinen Wasserfall die Schar, so dass am Ziel in Pura noch alle bei Kräften [...]

Abschlusslager der 3. Sek2021-08-09T14:44:30+02:00

OL der Sekundarstufe

2021-07-31T21:39:19+02:00

In Kloten fand Ende Juni der OL der Sekundarstufe statt. Es galt, mittels einer OL-Karte alle mit einem orange-weissen Fähnchen markierten Posten zu finden und mit einem elektronischen Badge zu quittieren. Nachdem im Sprint-OL noch problemlos alle Posten gefunden wurden, gestaltete sich diese Aufgabe im Mittelstrecken-OL bereits etwas anspruchsvoller. Ausserdem gab es zwei Schwierigkeitsstufen, so dass sich die Teams entscheiden mussten. Die meisten wählten die einfachere und kürzere Variante. Es war angenehm, sich im Wald zu bewegen. Das Wetter war ideal für den Anlass und die Sekundarschüler genossen den Sporttag im Freien.

OL der Sekundarstufe2021-07-31T21:39:19+02:00

Sporttag der Christlichen Schulen in Bern

2021-07-31T21:07:14+02:00

Mitte Juni war es soweit. Nach einem Jahr des Unterbruchs wegen der Corona-Pandemie versammelten sich die Christlichen Schulen der Schweiz in diesem Jahr wieder im Wankdorfstadion in Bern, um sich in verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik und in Fussball oder Volleyball zu messen. Zwar waren es in diesem Jahr einiges weniger an Teilnehmern, dennoch kämpften beinahe 500 Schüler aus dem ganzen Land um gute Resultate. Die Leistungen wurden belohnt: Unsere Schüler gewannen drei Medaillen (je einmal Gold, Silber und Bronze) für die Gesamtpunktzahl in den Einzelwettkämpfen. Dazu wurden zwei vierte, ein fünfter, ein sechster und zwei siebte Plätze erzielt und in [...]

Sporttag der Christlichen Schulen in Bern2021-07-31T21:07:14+02:00

Familientag: My precious identity

2021-05-29T11:36:27+02:00

Ende Mai besuchten ein ehemaliger Schüler mit seiner heutigen Frau die Lernenden der Sekundarschule. Sie erzählten, was die Bibel zum Thema zwischenmenschliche Beziehungen aussagt, und berichteten aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz. Dies kam sehr gut an, weil es sich um Situationen handelte, die viele schon kennengelernt hatten. Nach dem Mittag stellte Frau Hauser die Entwicklung des Menschen vor und zeigte auf, wie wunderbar der Verlauf vom Augenblick der Befruchtung und des Lebens bis zur Geburt ist. Zum Schluss erfuhren die Knaben und Mädchen in getrennten Gruppen, welche Veränderungen während der Pubertät im Körper ablaufen, wie er sich verwandelt [...]

Familientag: My precious identity2021-05-29T11:36:27+02:00

Olympische Spiele

2021-04-04T22:23:49+02:00

Da die Sekundarschule wegen der Corona-Einschränkungen ihr alljährliches Skilager nicht durchführen konnte, haben die Lehrpersonen für die Schüler Mitte März eintägige olympische Spiele organisiert. Nebst einem Geografiequiz und einem Geschichtsrätsel stellten die Schüler auch ihre Fähigkeiten am Computer unter Beweis. Zudem durften sie im handwerklichen und hauswirtschaftlichen Bereich zeigen, was sie konnten. Am Schluss gab es noch einen kleinen Gruppenwettkampf, bei dem unter genau festgelegten Bedingungen ein möglichst hoher Turm gebaut werden musste. Mit Feuereifer machten sich die Gruppen ans Werk und wendeten verschiedene Strategien an. Für jeden Bereich im Einzelwettkampf wurden Sieger erkoren und ein Tagessieger über alle Disziplinen bestimmt. [...]

Olympische Spiele2021-04-04T22:23:49+02:00

Skitag klassenweise

2021-04-05T00:26:45+02:00

Nach der Bekanntgabe, dass heuer kein Skilager für die Sekundarstufe durchgeführt werden darf (Corona), wurde dafür ein Ersatztag bestimmt. Am 4. Februar fuhren die drei Klassen dann getrennt in Braunwald und am Stoos mit Skis und Snowboards (3. und 2. Sek) bzw. von der Rotenflue mit Schlitten (1. Sek) talwärts. Alle fanden es herrlich, wieder einmal als Klasse unterwegs zu sein und draussen den Schnee zu geniessen.

Skitag klassenweise2021-04-05T00:26:45+02:00

Jahresabschluss

2021-04-04T23:17:07+02:00

Am letzten Schultag vor dem Jahresende buken die Primarschüler mit einigen Lehrern für alle Schüler "Grittibänze". Zu derselben Zeit veranstalteten die Sekundarschüler einen Fotolauf in Dübendorf. Dabei mussten sie verschiedene Szenen möglichst originell darstellen. Wenn sie dazu noch eine Lehrperson erwischten, die undercover unterwegs war, gab es Zusatzpunkte. Zurück in der Schule erfreuten sich Fotojäger und Backkünstler nach einer Andacht an den gelungenen Schnappschüssen und am feinen Gebäck. Herzlichen Dank für die Teigmänner und auch die beigesteuerten Muffins! Zufrieden verabschiedeten sich die Schüler in die Weihnachtsferien, um sich vom anstrengenden Quartal zu erholen.

Jahresabschluss2021-04-04T23:17:07+02:00

Besuch des Samichlaus

2021-04-04T22:51:07+02:00

Eigentlich hätte auch in diesem Jahr wieder eine durch den Vorstand organisierte Weihnachtsfeier auf dem Programm gestanden. Corona machte jedoch ein weiteres Mal einen dicken Strich durch die Rechnung. Stattdessen liess der Vorstand seine Beziehungen zum Samichlaus spielen. Dieser brachte allen Schülern ein prall gefülltes Säcklein mit Nüssen, Mandarinen sowie Schokolade und Guetzli mit. Nathanael Winkler trug ihm den schweren Beutel. Die Schüler wurden ermuntert, schön brav zu sein und keine Dummheiten anzustellen, bekamen aber auch Lob oder eine Anekdote zu hören. Mit diesem Überraschungsbesuch hatte keiner gerechnet und der Schulalltag wurde so etwas aufgelockert.

Besuch des Samichlaus2021-04-04T22:51:07+02:00

Kontakt

Christliche Schule Dübendorf
Neugutstrasse 52
8600 Dübendorf

Phone: 044 822 04 64

Neueste Beiträge

Go to Top